play08

play08 Potsdam – Workshops // Creative Gaming Lab // Exhibition
17.-20. September 2008 // Schaufenster der FH Potsdam

Creative Gaming Lab is organising four days of workshops, activities and discussions for young people and teachers to explore the potentials of computer games. Here’s their description:

In den ein- und zweitägigen Workshops lernen Schüler/innen und Pädagog/innen, was man mit Computerspielen, neben dem Spielen, sonst noch machen kann. Die Regeln werden geändert und das Spiel wird zum Spielzeug. Einen Film drehen in einem Computerspiel, ein eigenes Spiel entwickeln oder nach der Verbindung von virtueller und realer Welt suchen – das alles ist während der Workshops möglich. Die SchülerInnen lernen für bekannte Spiele neue Nutzungsmöglichkeiten, während die Lehrer/innen erfahren, wie sich die Programme im Unterricht einsetzen lassen. Die Workshops werden als Lehrerfortbildung anerkannt. Die Teilnahme an den Workshops kostet 5 EUR pro Person, zahlbar vor Ort. Das Werkstattgespräch ist für alle interessierten PädagogInnen offen. Außer den angekündigten Workshops wird es am Do., 18. September ein Werkstattgespräch des jugendnetz-berlin.de geben. Die Workshopplätze sind begrenzt. Veranstaltungsort: Schaufenster FH Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 4, 14467 Potsdam.

Um Anmeldung wird gebeten unter: e-Mail: info…(at)…creative-gaming.eu, Andreas Hedrich, jaf – Junger Arbeitskreis Film und Video e.V., fon. 0172 928 03 76 oder auf www.play08.de.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: